top of page

7G / IAB - COMPLEX

Es ist ein Schlag in das Gesicht der PV-Betreiber. Wir wehren uns dagegen und werden Musterprozesse für PV-Betreiber führen.

AdobeStock_352299076.png

Dokumentenvorlagen

AdobeStock_352299076.png

Tools

AdobeStock_352299076.png

Fachinformationen

Erst raubt der Gesetzgeber im Dezember 2022 den PV-Betreibern rückwirkend die Sonder-AfA und den Investitionsabzugsbetrag für das Kalenderjahr 2022 und jetzt haben die Finanzbehörden beschlossen, die Investitionsabzugsbeträge (IAB) 2021 rückgängig zu machen.

Problem in drei Fällen

Die Neuregelung der Besteuerung durch das Jahressteuergesetz 2022 im Dezember 2022 durch den Gesetzgeber kostet den Neu-Anlagenbetreiber aus dem Raub der degressiven AfA und der Sonder-AfA 2.600 EUR Mehrsteuern (Fall 1) und dem Verlust des Investitionsabzugsbetrages 2022 sogar 7.000 EUR (Fall 2).  Durch den der Beschluss der Finanzbehörden (BMF-Schreiben vom 17.7.2023) werden jetzt sogar bei den den Neu-Anlagenbetreibern die Investitionsabzugsbeträge aus 2021 oder 2020 rückgängig gemacht; erhaltene Steuererstattungen für 2021 in Höhe von 7.000 EUR sind danach zurückzuzahlen (Fall 3).
* bei einem Anlagenpreis von ca. 30.000EUR

Unsere Lösungen für Sie

•  Musterklagen gegen die Rückgängigmachung IAB 2022, dem Verbot der Sonder-AfA, der Verlustverrechnung und dem Investitionsabzugsbetrag 2022
  Vorlagen für Einsprüche, Begründungen und Verfahrensruhe (Winterschlaf für eigenes Einspruchsverfahren)
•  Tools: Totalgewinnprognose, IAB-Abwicklung, DIY-Tool Einkünfte 2023
Hammer.png
Vorlagen.png
Excel.png
 Ab Anhängigkeit der Musterprozesse beträgt der einmalige Mitgliedsbeitrag 285 EUR.  
 Achtung! Die Musterprozesse sind bereits anhängig!
Jetzt noch schnell bis 20.04.2024 vergünstigter Preis von 145EUR nutzen (Preisvorteil 140EUR)

(Beträge zzgl. Umsatzsteuer)
bottom of page