top of page

WIR SAGEN GEMEINSAM NEIN!

Gemeinsame Initiative gegen PV-Befreiung bereits ab 1.1.2022

Der Bundestag hat das Jahressteuergesetz 2022 am 2.12. beschlossen. Abweichend vom Regierungsentwurf wurde nunmehr eine rückwirkende Steuerbefreiung in der Einkommensteuer mit Wirkung ab 1.1.2022 beschlossen.

Die "Befreiung" führt für viele Betreiber zu einer
Steuererhöhung und ist abzulehnen.

Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam den Bundesrat auf die Geisterfahrt der Bundesregierung aufmerksam machen können und eine Kurskorrektur noch auf der Zielgeraden erfolgen kann.

Machen Sie bitte mit.

1

Dokument / Musterschreiben herunterladen

2

Dokument unterschreiben 

Übermittlung an Bundesrat, BMF ua.
mittels Telefax, Mail oder Post (Info im Musterschreiben)

3

Unser Plattenbergmodell / Steuer-Wissen PRO für PV-Betreiber
 
Plattenberger PV-Modell WS.jpeg

Nullsteuer für Anlagen 2022 (2019 bis 2022)

Das Plattenbergmodell Photovoltaik für Betreiber von Anlagen aus 2019 bis 2022.

Vorteil: KEINE Besteuerung des Strom-Eigenverbrauchs für 5 Jahre - trotz Vorsteuerabzug.

Großes Steuer-Wissen für PV-Betreiber 2023

Am 1.1.2023 findet ein Systemwechsel in der Besteuerung von PV-Anlagen statt. Steuerfreiheit in der Einkommensteuer und Nullsteuersatz in der Umsatzsteuer. Alles zur Neuregelung und viele Gestaltungsmöglichkeiten jetzt noch nutzen.

Steuerwissen PRO.jpeg
bottom of page